Am 18. Januar beginnt das neue Wintersemester der Online-KoNaRo-Vortragsreihe. In drei Vorträgen zwischen Januar und März gehen unsere Referentinnen und Referenten auf aktuelle Herausforderungen unserer Zeit ein und präsentieren unterschiedliche Lösungsansätze an denen am KoNaRo – Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe bereits seit 20 Jahren gearbeitet wird. Aufgrund der Corona-Pandemie findet die KoNaRo-Vortragsreihe im Jubiläumsjahr 2021 erstmals online statt.

Im Januar geht Dr. Maendy Fritz vom Technologie- und Förderzentrum (TFZ) auf das Thema Biodiversität ein und zeigt, welche Kulturarten einen Beitrag dazu leisten können, dass sich die Artenvielfalt auch auf dem Acker wieder erhöht. Um synthetische Kraftstoffe als Alternative zur herkömmlichen Elektromobilität geht es im Februar bei Prof. Dr.-Ing. Jakob Burger vom TUM Campus Straubing. Und im März erläutert Tabea Falter von C.A.R.M.E.N . e.V. worauf man achten muss, wenn man eine eigene Photovoltaikanlage installieren und betreiben möchte.

Alle Veranstaltungen finden über die Online-Plattform EduDip statt. Die Teilnahme ist kostenlos, um die Zugangsdaten zu erhalten ist allerdings eine Anmeldung erforderlich. Zugangsvoraussetzung für die Teilnahme an dem WebVortrag ist ein PC oder Notebook sowie eine gute und stabile Internetverbindung. Über einen Livechat gibt es die Möglichkeit Fragen an die Vortragenden zu stellen.

Wenn Sie über die Termine der Vortragsreihe künftig per E-Mail informiert werden möchten, dann schicken Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff „Anmeldung für den KoNaRo-Veranstaltungsverteiler“ an info(at)konaro.bayern.de. Sie erhalten das Programm dann sofort nach der Veröffentlichung zugesandt!

Rückblick