Im Januar 2001 wurde das KoNaRo – Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe offiziell gegründet und C.A.R.M.E.N. e.V., sowie die ersten Sachgebiete des Technologie- und Förderzentrums (TFZ) zogen nach Straubing. Im Juli desselben Jahres wurde das Konzept um das Wissenschaftszentrum Straubing ergänzt, welches von TU München und Hochschule Weihenstephan gegründet und später zum TUM Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit wurde. Seither arbeiten die drei Säulen in Straubing erfolgreich an Maßnahmen für Klimaschutz, Energiewende und Rohstoffwandel. Straubing wurde zu einem international anerkannten Zentrum für Nachwachsende Rohstoffe und Erneuerbare Energien und Zehntausende von Interessierten aus mehr als 50 Ländern haben sich seither am KoNaRo über diese zukunftsweisenden Themen informiert.

Im Jubiläumsjahr möchten wir Ihnen mit einer Vielzahl unterschiedlichster Veranstaltungen und Informationsangebote einen Einblick in unsere tägliche Arbeit geben. Ab Mitte Januar finden Sie auf dieser Seite immer die neuesten Informationen zu unserem Jubiläumsprogramm! Lassen Sie sich überraschen! Wir würden uns freuen, Sie bei einer unserer vielen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.