Alle reden vom Klimawandel. Und davon, dass wir unser Klima schützen müssen. Doch was heißt das eigentlich genau? Und was kann man tun, damit sich unser Planet nicht weiter erhitzt? Am KoNaRo – Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe in Straubing suchen Forscher schon seit 20 Jahren nach Lösungen, wie wir den Klimawandel bekämpfen können. Wir freuen uns, dass wir Euch einige davon in diesem Wintersemester in der KinderUni zeigen können. Lerne mehr darüber, wie wir Energie aus Pflanzen herstellen können und warum das auch unserem Klima hilft. Oder erfahre, wie Bäume uns helfen Treibhausgase zu speichern und wieso Häuser aus Holz echte Klimaretter sind.

Der erste Vortrag findet am Dienstag, 12. Oktober 2021, von 17:00 bis 18:00 Uhr statt. Florin Hoyer aus der Abteilung Rohstoffpflanzen und Stoffflüsse am Technologie- und Förderzentrum Straubing erklärt in „Wie viel Energie steckt in unseren Pflanzen“ was ein CO2-Kreislauf ist, welche Rolle Pflanzen dabei spielen und wie Pflanzen zu C02-neutralen Energiequellen werden können und dabei bei der Bekämpfung des Klimawandels helfen können. Im Praxisteil bauen die Jungforscher*innen eine eigene Biogasanlage aus einer Flasche mit Küchenabfällen oder eine Öllampe aus selbst gepresstem Rapsöl.

Warum Wald mehr ist als nur viele Bäume auf einem Feld, das erklärt Alexander Schulze, Abteilung Stoffliche Nutzung bei C.A.R.M.E.N. e.V. am Dienstag, 07. Dezember 2021 von 17:00 bis 18:00 Uhr. Was gibt uns der Wald, ohne dass wir es merken und wie wurde der Wald zu dem, was er ist? Warum ist Holz weich und fest zugleich, und woher kommt eigentlich der Spruch: „Auf dem Holzweg sein?“ Im Mittelpunkt des Abends „Holz, der Klimaretter aus dem Wald“ steht der Wald als Holzlieferant, als Lebensraum und als unverzichtbare Quelle für uns Menschen. Oder stimmt es doch: „Im Wald da sind die Räuber?“

Der letzte Vortrag findet am 18. Januar 2022 von 17:00 bis 18:00 Uhr statt.  Prof. Dr. Rubén Costa von der Professor für „Biogene Funktionswerkstoffe“ am TUM Campus Straubing erklärt, wie die Natur ihr eigenes Licht produziert. Denn die Sonne scheint über uns allen… aber reicht ihr Licht bis in die Tiefen des Meeres? Gibt es dort Licht? Die Antwort ist ja, und es ist sehr hell und effizient. Er erklärt, wie es erzeugt wird und wie wir es nutzen können, um eine nächste Generation von Bio-LEDs zu produzieren und eine nachhaltige Zukunft der künstlichen Beleuchtung zu gestalten.

Die KinderUni für Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren ist eine Initiative der Bürgerstiftung Straubing in Kooperation mit der VHS Straubing und dem KoNaRo. Die Veranstaltungen finden im Wintersemester finden im Wintersemester 2021/2022 in der Stadthalle Straubing, Am Hagen 75, 94315 Straubing, statt.